Verwenden Sie unser Kontaktformular
Lippertsreute - dem See ganz nah - Erholungsort
Wählen Sie aus..
Aktuelles Blättle

Lippertsreute

Rathaus Lippertsreute

Am 09.01.2012 fand die erste Ortschaftsratssitzung im neuen Jahr statt. Gottfried Mayer eröffnet die Sitzung um 20:00 Uhr und begrüßt alle Anwesenden. Er gratuliert Francesca Kieser-Schairer und Jochen Lutz zum Geburtstag.

Bauantrag Teilabriss Scheune, Aufbau auf Werkstatt mit Nebenräumen, Einbau von3 Erntehelferwohnungen, FlSt. Nr. 414, Bamberger Str. 30
Gottfried Mayer verlässt wegen Befangenheit den Ratstisch. Markus Keller übernimmt die Leitung der Sitzung. Wolfgang Braunwarth stellt nochmals die Planung, über die bereits in der letzten Sitzung informiert wurde, vor. Nach Zustimmung des Bauausschusses genehmigt das Gremium den Antrag einstimmig.

Bauanfrage zur Errichtung eines Wohnhauses auf FlSt. Nr. 143/10, am Schellenberg 5
Nachdem die Planung überarbeitet wurde, hat der Bauausschuss, vorbehaltlich der Zustimmung des Ortschaftsrates, zugestimmt. Die aktuelle Planung sieht eine Verschiebung des Baufensters um 2,5m nach Nordosten vor, hierbei wurde die EFH um 25cm angepasst. Ferner wurde die Dachneigung von vormals 30° auf 37° angepasst. Das Gremium bewilligt die notwendigen Befreiungen und somit den Bauantrag einstimmig.

Tempobegrenzung in der Ortsdurchfahrt Lippertsreute, Sachstandsbericht
Laut Ordnungsamt ist eine erneute Antragstellung für Tempobegrenzung zum jetzigen Zeitpunkt ohne Erfolgsaussicht.
Zeitnah werden jetzt die verschiedenen Möglichkeiten zur Anschaffung einer Geschwindigkeits-anzeigetafel (Smiley) geprüft.
Mit diesem Gerät sollen auch Verkehrszahlen und Tempoüberschreitungen erfasst werden. Die Entscheidung über erneute Antragsprüfung soll auf Ende des Jahres vertagt werden.

Bekanntgaben / Verschiedenes
Die nächste Ortschaftsratsitzung findet am 13. Februar statt.
Das öffentliche sowie das nichtöffentliche Protokoll vom 12. Dezember wurden genehmigt.

 

Anfragen der Ortschaftsräte
Die Straßenbeleuchtung „In den Lettenäckern“ sollte anders geschaltet werden. OV Mayer
kümmert sich darum.

 

Mittwoch, 11. Dezember 2019