Verwenden Sie unser Kontaktformular
Lippertsreute - dem See ganz nah - Erholungsort
Wählen Sie aus..
Aktuelles Blättle

Lippertsreute

ARD-News

tagesschau.de
  1. Die vier mutmaßlichen Mitglieder der Terrorzelle von Barcelona sind dem Ermittlungsrichter vorgeführt worden. Zwei von ihnen sollen in Untersuchungshaft bleiben, der dritte auch, aber nur für 72 Stunden. Der vierte Mann werde freigelassen, ordnete der Richter an.
  2. Spätestens seit sie im Zusammenhang mit dem Skandal um Franco A. pauschal von "Haltungsproblemen" in der Bundeswehr sprach, weht der Verteidigungsministerin ein kalter Wind aus der Truppe entgegen. Ungeachtet dessen rüstet sich von der Leyen für eine weitere Amtszeit. Von Christoph Prössl.
  3. Die USA stocken ihre Truppen am Hindukusch auf - und ernten Lob von der deutschen Regierung. Das weitere Engagement sei für das Land notwendig. Verteidigungsministerin von der Leyen schloss aber aus, dass auch die Bundeswehr mehr Soldaten schickt.
  4. Mit der Vorstellung, den Konflikt in Afghanistan rein militärisch lösen zu können, kommt man nicht weit, meint Silke Diettrich. Dafür sind die Kräfteverhältnisse im Land zu unübersichtlich. Auch fehlt es dabei an einer gemeinsamen politischen Idee.
  5. Ein Gericht in Istanbul wollte über die Freilassung von Mesale Tolu entscheiden - doch aus Zeitgründen wurde der Fall verschoben. Immerhin soll die 33-Jährige noch in dieser Woche Besuch vom deutschen Botschafter bekommen; der war zunächst bei den Inhaftierten Yücel und Steudtner.
  6. Nach dem Zusammenstoß eines US-Zerstörers mit einem Öltanker galten zehn Soldaten als vermisst - nun wurden laut Flottenkommandant Leichen im Bauch der "USS John S. McCain" gefunden. Wie viele Tote es sind, ist unklar. Ebenso ungeklärt ist die Frage nach der Unglücksursache.
  7. Nach dem Erdbeben mit mindestens zwei Toten auf der italienischen Insel Ischia haben Helfer drei verschüttete Kinder aus den Trümmern gerettet. Experten kritisieren den unzureichenden Schutz vor Beben in Italien.
  8. Normalerweise fahren pro Tag Hunderte Züge über die Rheintalbahn. Derzeit fährt kein einziger - und das wird bis zum 7. Oktober so bleiben. Erst dann sollen die abgesackten Gleise repariert sein. Dafür muss eine 18 Millionen Euro teure Maschine einbetoniert werden.
  9. Geständnis nach der Messerattacke in Turku: Der festgenommene 18-Jährige hat zugegeben, die Tat begangen zu haben. Ob ihr ein terroristisches Motiv zugrunde liegt, bezweifelt der Anwalt des Täters jedoch. Der Marokkaner hatte zwei Frauen erstochen und weitere acht Menschen verletzt.
  10. Trockenheit im Winter, Hitze im Juni, Gewitterfronten im Juli und August - das hat die Erträge vieler Landwirte gedrückt. Die Ernte von Süßkirschen fiel in einigen Regionen komplett aus, Apfelanbauer erwarten die kleinste Ernte seit 1991. Von Esther Neumeier.
Mittwoch, 23. August 2017