Verwenden Sie unser Kontaktformular
Lippertsreute - dem See ganz nah - Erholungsort
Wählen Sie aus..
Aktuelles Blättle

Lippertsreute

SprechzeitenAm Mo. 11.04.2016 fand eine öffentliche Ortschaftsratssitzung im Rathaus statt.

Feststellung der Voraussetzungen für das Ausscheiden eines Ortschaftsrates / Ortschaftsrätin
Frau Dr. Florentine Mortsch beantragt aus beruflichen Gründen das Ausscheiden aus dem Lippertsreuter Ortschaftsrat. Die Gemeindeordnung sieht vor, dass ein Ortschaftsratsmitglied aus dem Amt ausscheiden kann, das häufig oder lang von der Gemeinde beruflich abwesend ist. Frau Dr. Mortsch beantragt ein Ausscheiden aus diesem Grund. Der Ortschaftsrat stimmt dem Ausscheiden von Frau Dr. Mortsch einstimmig zu, drückt aber gleichzeitig sein Bedauern aus. Ganz herzlichen Dank an Frau Dr. Florentine Mortsch für Ihre Bereitschaft sich in der Kommunalpolitik zu engagieren und im Ortschaftsrat mitzuwirken. Eine Verabschiedung findet in gesondertem Rahmen statt.

Feststellung der Wählbarkeit und der Hinderungsgründe des Nachrückers
Uwe Kochendörfer wird als Ersatzperson vorgeschlagen. Er hatte bei der letzten Wahl die meisten Stimmen nach den bereits gewählten Ortschaftsräten inklusive Frau Dr. Mortsch. Es liegen keine Hinderungsgründen für die Wahl von Uwe Kochendörfer als Ortschaftsrat vor. Seine Wählbarkeit wurde einstimmig festgestellt. 
Der Ortsvorsteher liest Uwe Kochendörfer die Pflichten als Ortschaftsrat vor. Anschließend wird er durch OV Mayer vereidigt.

Dorffest 2016, Vorbesprechung mit Vereinsvertretern
Neuerungen Dorffest 2016

  • Problemstellung: Beim Ausschank ist es eng für die Bedienungen. Leergut, Bestellungen, Aperol kann nicht recht zeitig geliefert werden. Außerdem haben die Bedienungen lange Wege. Schwierig ist das vor allem am Montagabend. Vorschläge:
  • Die Theke könnte verlängert werden. Hauptkasse woanders.
  • Montag: Gläserrückgabe direkt in der Halle (Standort Kuchen), zusätzliche Gläserspüle
  • Montag: Ein mobiler Getränketrupp verkauft unbestellt Flaschengetränke. Sonstiges
  • Idee: Ausstellung mit Bildern der Schuljahrgänge. Gottfried macht einen Aufruf im Dorfblättle. Die Bilder sollten dann archiviert werden.

    Bekanntgaben / Verschiedenes
    Parken in Lippertsreute / Ernatsreute
  • Der OV hat Zettel gemacht, die darauf hinweisen, dass das Parken auf Gehwegen in Deutschland nicht erlaubt ist. Die Zettel werden vom OR an entsprechenden Autos verteilt.
  • Außerdem gibt es noch Zettel zum Thema Parken im ver - kehrsberuhigten Bereich. Diese sind gedacht für die Anlieger „Im  Öschle“.

 

 

Samstag, 21. Oktober 2017