Verwenden Sie unser Kontaktformular
Lippertsreute - dem See ganz nah - Erholungsort
Wählen Sie aus..
Aktuelles Blättle

Lippertsreute
Rathaus LippertsreuteAm Montag, den 10. November 2008 fand eine öffentliche Ortschaftsratsitzung statt. Beginn 19.00 Uhr

Punkt 1 Bürgeranfragen
keine

Punkt 2 Bebauungsplan und Gestaltungssatzung
„Ortsmitte“ Lippertsreute
Billigung der Entwürfe von Bebauungsplan und Gestaltungssatzung
Durchführung der 1. Öffentlichen Auslegung
Bereits im November 2006 fand eine Bürgerinformationsveranstaltung über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung in der Luibrechthalle statt. Die Träger der öffentlichen Belange wurden gehört und die vorgebrachten Anregungen wurden unter größtmöglicher Berücksichtung in die Planung eingearbeitet. Herr Nöken vom Stadtplanungsamt Überlingen stellte uns den neuen Entwurf vor, es gab nur minimale Änderungen. Ein Diskussionspunkt war die Installierung von Solaranlagen, hier wird noch eine Nachbesserung im Textteil des Bebauungsplanes folgen. Die beschlussvorschläge wurden vom Ortschaftsrat einstimmig beschlossen und so an den Gemeinderat
weitergegeben.

Punkt 3 Bauangelegenheiten
Bauantrag zur Aufstockung auf bestehendes Einfamilinehaus,
Gemarkung Lippertsreute, Hutbühlstrasse 18, Flurst.-Nr. 520
Der Bauausschuß stimmte dem Antrag einstimmig zu, der Ortschaftsrat schließt sich dem an.

Punkt 4 Kenntnisnahme des Protokolls vom 13.10.08
Keine Einwände

Punkt 5 Bekanntgaben / Verschiedenes
  • Die nächste Ortschaftsratsitzung ist am 8. Dezember 08 um 19.00 Uhr
  • Der Antrag auf Tempo 40 km/h für die gesamte Ortsdurchfahrt ist gestellt worden.
  • Termin Seniorennachmittag ist Freitag, 12. Dezember 08 (siehe Bericht in diesem Blättle).

Punkt 6 Anfragen / keine

Mittwoch, 22. Mai 2024

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.