Verwenden Sie unser Kontaktformular
Lippertsreute - dem See ganz nah - Erholungsort
Wählen Sie aus..
Aktuelles Blättle

Lippertsreute

Rathaus Lippertsreute

Am 13.02.2012 fand eine öffentliche Ortschaftsratssitzung im Rathaus in Lippertsreute statt. Gottfried Mayer eröffnet die Sitzung um 20:00 Uhr und begrüßt alle Anwesenden.
Siegfried Hanßler gratuliert Gottfried Mayer zum Geburtstag.

Bebauungsplan „Ernatsreuter Öschle Erweiterung“
3. Teiländerung, Vorberatung
Frau Renz und Frau Geerds vom Fachbereich III Stadtplanung stellen das Vorhaben, oben genannten Bebauungsplan zu ändern, vor. Vorgesehen ist, ein Grundstück, gegenüber dem Spielplatz, das ursprünglich für den eventuellen Bau eines Kindergartens vorgesehen war, neu zu überplanen und als Bauplatz zum Kauf anzubieten.
Das Stadtplanungsamt hat vier Bebauungsvarianten vorbereitet. Die Entwürfe 1, 3 und 4 sehen die Teilung der Fläche in zwei Grundstücke vor. Die Entwürfe 1 und 4 sehen zwei einzelne Häuser, Entwurf 3 ein Doppelhaus und Entwurf 2 ein einzelnes größeres Gebäude vor. Vom Gremium werden vor allem die Entwürfe 1 und 4 diskutiert, da diese sich am besten ins Ortsbild einpassen.
Derzeit stehen auf dem Gelände 7 Linden. Diese könnten bei Realisierung der Variante 4 nicht erhalten werden. Entwurf 1 sieht vor, 3 dieser Linden in einem öffentlichen Grünstreifen zu erhalten. Laut Frau Renz sichert dies den Erhalt und die fachgerechte Pflege der Bäume.


Nach ausgiebiger Diskussion schlägt der Ortschaftsrat vor, die Planungen nach Entwurf 1 weiter zu verfolgen. Weiter stimmt er der Bearbeitung in einem verkürzten Verfahren zu, da es sich lediglich um ein kleineres Planungsvorhaben handelt. Laut Frau Renz kann, wenn keine Einwände bestehen, die Planung noch in der ersten Jahreshälfte abgeschlossen werden.

40 Jahre Eingemeindung von Lippertsreute nach Überlingen; evtl. Festlichkeit zusammen mit Dorffest
Gottfried Mayer schlägt vor den 40. Jahrestag der Eingemeindung im Zuge des Dorffestes mit einem „Bürgerabend“ am Freitag vor dem eigentlichen Dorffest (Sonntag, Montag) zu begehen.
Denkbar wären eine Bilderausstellung über die letzten 40 Jahre in der Schule und ein Bürgerempfang in der Halle.
Näheres hierzu soll in der nächsten Sitzung des „Fördervereins Dorfgemeinschaft“ besprochen werden.

Bürgersolardach: Sachstand
Die Ausschreibungen für die Sanierung des Daches der Grundschule wurden getätigt. Wir erhoffen uns somit einen baldigen Beginn der Sanierung. Um auf dem „neuen Dach“ dann eine Bürgersolaranlage zu verwirklichen soll noch im März ein Informationstermin stattfinden. Weitere Einzelheiten siehe Blättle Seite 26!!.

Tempobegrenzung in der Ortsdurchfahrt Lippertsreute: Sachstandsbericht
Wie bereits in vorigen Sitzungen diskutiert das Gremium die Anschaffung eines spendenfinanzierten „Temposmileys“. Um festzustellen, ob und wie viele Bürger dieses Vorhaben unterstützen würden, wird ab Anfang März im Internet auf der „Lippertsreuter Seite“ www.lippertsreute.de eine Umfrage gemacht und auch näher informiert. Wer kein Internet hat, oder nicht gerne damit umgeht, darf sich gerne mit OV Mayer per Tel. (07553-96725) oder persönlich in Verbindung setzen.

Die nächste Ortschaftsratssitzung findet am 12.03. 2012 statt.

 

Mittwoch, 11. Dezember 2019