Verwenden Sie unser Kontaktformular
Lippertsreute - dem See ganz nah - Erholungsort
Wählen Sie aus..
Aktuelles Blättle

Lippertsreute

Spechstunde ov

Seniorenmittag
Traditionell hatten die Stadt Überlingen zusammen mit der Ortsverwaltung Lippertsreute die Seniorinnen und Senioren am Fr. 08.12.17 zu einem adventlichen Nachmittag in die Luibrechthalle eingeladen.
Erfreulich viele Mitbürgerinnen und Mitbürger waren unserer Einladung gefolgt, sodass Gottfried Mayer zusammen mit Herrn OB Jan Zeitler in quasi „vollem Haus“ begrüßen konnten. Eine besondere Freude in diesem Jahr, war der Auftritt der gesamten Grundschule Lippertsreute/Deisendorf. In der ca. 30 minütigen Darbietung zeigten die Grundschüler von der ersten bis zur vierten Klasse ihr Können. Dafür gab es viel Applaus! Auch äußerten sich Herr Zeitler und Herr Mayer gleichermaßen hocherfreut, dass die Grundschule nach einem schwierigen vorangegangen Jahr einen eindeutigen Aufwärtstrend spüren lässt. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Lehrerinnen für das großartige Engagement. Ebenso einen Dank an alle Eltern, die ebenfalls zahlreich zum Auftritt ihrer Sprösslinge erschienen waren, für ihre Mithilfe und ihr Interesse. Die Schüler brachten jedoch nicht nur ihre Auftritte zum Besten, sondern hatten auch für alle Gäste eine Adventskerze gebastelt. Bei Kaffee und Kuchen, die allesamt von den Frauen der Ortschaftsräte gebacken wurden (vielen Dank!!), ging das Programm fast ohne Pause weiter. Am Akkordeon begleitet von Irmgard Marschall und Herbert Mayer, erfreuten die beiden jungen Sängerinnen Mara Marschall und Lisa Sprissler das Publikum mit tollem Gesang und adventlichen Weisen. Bei guten Gesprächen ging der Nachmittag schnell vorbei. Nachdem es, wie um diese Jahreszeit üblich, um fünf Uhr dunkel wurde, konnten noch Bilder und ein kurzer Film auf Großleinwand gezeigt werden. Wie immer gab es am Abend ein zünftiges Vesper, damit die älteren Herrschaften gestärkt den Heimweg antreten konnten. Allen Mitwirkenden und Helfern ein herzliches DANKESCHÖN!

Jahresabschluss Ortschaftsrat
Am Montag 11.12.2017 trafen sich die Ortschaftsräte zusammen mit ihren Frauen um 19.00 Uhr im Landhotel Schellenberg zum Jahresabschluss. Dazu eingeladen waren Ulrike und Klaus Erdenberger, sowie Renate und Günther Kiefer. Die Einladung soll ein kleines Zeichen des Dankes sein, für jahrzehntelanges, vielfältiges Engagement für unser nicht zuletzt dadurch so lebenswertes Dörfchen. Ganz sicher unvollständig hier nur ein paar Punkte des vielseitigen Wirkens: Ulrike Erdenberger übernahm in zahlreichen Vereinen und Gruppierungen vielerlei Aufgaben: Fasnacht, Turnerfrauen, Frauengemeinschaft, Pfarrgemeinde usw. Nicht zuletzt ist es immer wieder einen Dank wert, dass Sie die Gedenkstätte für die Opfer der Weltkriege an der Lippertsreuter Kirche seit vielen Jahren hegt und pflegt. Klaus Erdenberger hat ebenso zahlreiche Verdienste bei Feuerwehr, Luibrechthopsern, Narrenverein und und und..

Und nicht zuletzt Günther Kiefer, der seit Jahrzehnten „Chef“ der Luibrechthopser ist und damit ebenfalls bei allen dörflichen Ereignissen (Fasnet, Dorffest usw.) in vorderster Reihe mitwirkt. Ein ganz besonderer Dank gilt Ihm für sein Schaffen beim Lippertsreuter Blättle.
Seit der ersten Ausgabe ist Günther maßgeblich am Erscheinen einer jeden Ausgabe unseres „Lippertsreuter Blättles“, das sie hier in Händen halten, beteiligt. Ebenfalls vielen Dank an seine Frau Renate, die ihm allzeit „den Rücken frei hält“!

Einen herzlichen Dank gilt aber ALLEN hier nicht namentlich genannten, die sich oft im Stillen für ein lebenswertes Miteinander in Lippertsreute und Ernatsreute einsetzten VIELEN DANK!

Allen Bürgerinnen und Bürgern wünsche ich für 2018 alles Gute, Glück und Gesundheit Herzlichst Gottfried Mayer, OV

 


 

 

 

 
Samstag, 21. Juli 2018