Verwenden Sie unser Kontaktformular
Lippertsreute - dem See ganz nah - Erholungsort
Wählen Sie aus..
Aktuelles Blättle

Lippertsreute
KircheZu einer ersten Sitzung in diesem Jahr traf sich der PGR am 27.02.07 im Pfarrheim.
Ein Hauptthema sollte eigentlich die geplante Biogasanlage mit Fernwärmenetz sein, da dies evtl. auch für das Pfarrhaus und die Kirche interessant sein könnte.
Joachim Knoll informierte über den derzeitigen Stand und wird den PGR auch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Pfarrer Lämmle regte an, über ein Markuskreuz oder eine entsprechende Gedenktafel nachzudenken. Sie soll an die Geschehnisse zu Kriegsende in Lippertsreute erinnern.
Schön wäre es, wenn der Gedanke von der Bevölkerung aufgenommen und mitgetragen würde und sich ein schöner Platz in der jetzigen oder künftigen Ortsmitte finden ließe.
Als Beispiel diente das Foto eines neuen Gedenkkreuzes in Andelshofen.

Für die Kapelle in Ernatsreute soll eine Wendelin – Statue gefertigt werden.
Schon länger war dieser Wunsch geäußert worden, inzwischen sind auch schon Spenden dafür eingegangen. Pfarrer Lämmle hat bereits mit Herrn Benz aus Owingen Kontakt aufgenommen. Zu Gunsten dieser Statue soll noch in diesem Sommer ein kleines Fest in Ernatsreute veranstaltet werden, im Jubiläumsjahr 2008 könnte sie dann feierlich eingeweiht werden.

Ebenfalls für das Jubiläumsjahr 2008 wurden bereits folgende Termine festgelegt:

Christi Himmelfahrt und 1. Mai fallen zusammen, Freitag davor ist Markustag;
Deshalb wurde vereinbart:

Sonntag, 27.04.08 – 09.00 Uhr Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt
anschl. Flurprozession als Markusprozession nach Maria im Stein.

Donnerstag, 1. Mai 08 Christi Himmelfahrt
10.00 Uhr Feierliche Eröffnung der Wallfahrt in Maria im Stein

Donnerstag, 22. Mai 2008 – Fronleichnam der Seelsorgeeinheit
09.30 Uhr Hl. Messe anschl. Prozession mit 4 Altären
danach Fest in/an der Luibrechthalle f.d. ges. Seelsorgeeinheit

05./06. Juli 2008 – Festwochenende anlässlich der 850 Jahrfeier mit Festgottesdienst
evtl. Kaffee u. Kuchen im und um das Pfarrhaus

Sonntag, 10. August.2008 – Voraussichtlicher Termin für Patrozinium 10

Angeregt wurde außerdem, das Jubiläumsjahr mit Adventsfenstern im ganzen Dorf zu beschließen. Jeden Abend wird ein Weiteres beleuchtet. Beuren und Bermatingen wurden dafür als Beispiele genannt.
Pfarrer Lämmle gab bekannt, dass er in der Zeit vom 23. April bis zum 05. Mai 2007 nicht da sein wird. Er will sich um einen ausländischen Priester zur Vertretung bemühen. Sollte dies nicht möglich sein, wird die Seelsorgeeinheit von Pfarrern aus der Umgebung mitversorgt.

Mittwoch, 22. Januar 2020